Chancen für Kinder im Alltag e. V.    

Rückenwind für den Verein ChaKA

Der Verein ChaKA (Chancen für Kinder im Alltag) bekommt 800 Euro: Dieses Geld ist der Erlös der Radtour, die die „Wilhelmshavener Zeitung“ gemeinsam mit der AOK jährlich veranstaltet. Den Scheck haben jetzt WZ-Verlagsleiter Dr. Stephan Kolschen (rechts) und AOK-Regionaldirektor Jürgen Thiedemann (2.v.r.) an Christa Marxfeld-Paluszak (l.) sowie Dr. Lieselotte Adler (2.v.l.) vom Verein ChaKA übergeben. Das Geld ist für die „Schulranzenaktion“ bestimmt. Dadurch bekommen bedürftige Kinder einen Ranzen, die manchmal sogar nur mit einer Plastiktüte zur Schule kommen.

Schreibe einen Kommentar

ChaKA-Spendenkonto
Spenden Sie bitte auf folgendes Konto:
Sparkasse Wilhelmshaven
IBAN: DE22 2825 0110 0003 1031 73
(BLZ: 282 501 10, Kto: 3103173)

Jeder Beitrag zählt!
ChaKA-Video
ChaKA hat ein kleines Werbevideo - teilt es und macht damit den ChaKA e.V. noch bekannter!

Aktuelles in Kürze
+++ Das Projekt Winterjacken wird gerade vorbereitet+++ Von der Barthel-Stiftung hat ChaKA zweckgebunden „Gewaltprävention“ 2.400,--Euro erhalten +++ Danke an das Jugendamt für 50 Ferienpässe, die jetzt in den Schulen verteilt werden+++
Kategorien
Letzte Kommentare
    Unsere Spenden bisher
    Schulranzen: mehr als 100
    Gratis-Frühstücke: weit über 100
    Schwimmunterricht für ca. 100 Kinder
    Sponsor
    Das Design dieser Website wurde ChaKA kostenlos zur Verfügung gestellt. Sponsor ist Fotobuch