Chancen für Kinder im Alltag e. V.    

Soroptimisten

Soroptimisten spendeten

soroptimisten-2015
Insgesamt 8200 Euro hat die Ortsgruppe Wilhelmshaven der Frauenorganisation „Soroptimist International“ (SI) für den gutenZweck gespendet. Die Frauen haben das Geld bei Veranstaltungen wie dem Wochenende an der Jade, dem Kulturkarussell oder dem Weißen Fest gesammelt.
Jeweils 1000 Euro gehen an ein Kinderhaus in Nepal, an eine armenische Grundschule, an das Projekt „psychosoziale Beratung“ der ev. Familien-Bildungsstätte (EFB), dem Verein „Chaka“, dem Förderverein des Kinder- und Jugendhospizes und an das Jugendzentrum Point. Von 750 Euro profitiert ein Projekt in Ghana.
500 Euro gibt es für den Botanischen Garten und das Kinderspielhaus Moselstraße sowie 450 Euro für die Volkshochschule. Auf dem Bild sind von links zu sehen: Katrin Büttner (Point), Susanne Leiting
(SI), Marianne Janss (Chaka), Oda Griesemann (SI), Christa Marxfeld-Paluszak (Chaka), Ingo Dykstra (Kinderspielhaus), Sigrid Heider (Botanischer Garten), Angelika Reichelt (SI), Nicole Jacobi (EFB) und Karin Schröder (SI). (WZ-Foto: Gabriel-Jürgens)

ChaKA-Spendenkonto
Spenden Sie bitte auf folgendes Konto:
Sparkasse Wilhelmshaven
IBAN: DE22 2825 0110 0003 1031 73
(BLZ: 282 501 10, Kto: 3103173)

Jeder Beitrag zählt!
ChaKA-Video
ChaKA hat ein kleines Werbevideo - teilt es und macht damit den ChaKA e.V. noch bekannter!

Aktuelles in Kürze
+++Zwischendurch ein großer Dank an die regelmäßigen Spender mit kleinen und großen Summen+++ 800 Euro von der August Desenz-Stiftung für ChaKA!+++ Im Dezember erhielt ChaKA 1.000,--Euro aus dem Gewinnsparen der Volksbank Jever+++Das Theaterprojekt von „Let’s Dance“ musste wegen der Covid-19-Pandemie abgesagt werden+++
Kategorien
Letzte Kommentare
    Artikel-Archiv
    Unsere Spenden bisher
    Schulranzen: mehr als 100
    Gratis-Frühstücke: weit über 100
    Schwimmunterricht für ca. 100 Kinder
    Sponsor
    Das Design dieser Website wurde ChaKA kostenlos zur Verfügung gestellt. Sponsor ist Fotobuch