Chancen für Kinder im Alltag e. V.    

Monats-Archive: April 2013

2500 Euro

2500

2500 Euro übergaben Kapitän zur See Frank Vehoff als Vorsitzender des Kuratoriums Gorch-Fock-Haus (2.v.l.), Roswitha Rutz,Schatzmeisterin des Kuratoriums (3.v.r.), Oberstabsbootsmann Uwe Scholz (3.v.l.) und Stabsbootsmann Enrico Döll (M.) im Freibad Nord an den Verein ChaKa (Chancen für Kinder im Alltag), vertreten durch Christa Marxfeld-Paluszak (4.v.l.), Friedeburg Niemann-Winterstein (4.v.r.) und Marianne Janss (2.v.r.).
Links im Bild: Jan Alter, Geschäftsführer der Freibad Nord GmbH, rechts Schwimmmeister Wolfgang Mai. Das Geld stammt aus dem Erlös des Neujahrskonzerts des Marinemusikkorps Nordsee im GorchFock-Haus. Von dem Spendengeld finanziert ChaKa Seepferdchen-Kurse für Kinder aus bedürftigen Familien. WZ-FOTO: KNOTHE, WZ vom 24.04.2013

Kinder mit Ranzen ausgestattet

ranzen-welz

Über Ranzen freuten sich gut 70 Kinder aus sozial schwachen Familien. Die Kinder durften sich bei der Papeterie Welz ihre Schulranzen aussuchen, die sie nun überreicht bekamen. Der Verein „Chancen für Kinder im Alltag“ (Chaka) konnte diese Aktion zum fünften Mal dank kleiner und großer Spenden organisieren. Das Foto zeigt einige Kinder sowie (von links, hinten) Dietmar Welz sowie Christa Marxfeld-Paluszak, Verena Vilaumi, Marianne
Janss und Friedeburg Niemann-Winterstein vom Verein Chaka. (WZ vom 18.04.13, Foto: Knothe)

Fregatte Bayern spendete

fregatte-bayern

Die Fregatte Bayern hilft Wilhelmshavener Kindern. Eine Spende von 500 Euro konnte jetzt durch den Kommandanten, Fregattenkapitän Dr. York Lohse (r.), sowie dem Sanitätsmeister, Hauptbootsmann Jörn Kirschner an Christa Marxfeld-Paluszak (2. v. l.) und Marianne Janss von der Organisation ChaKA e.V. übergeben werden. „ChaKA e.V.“ steht für „Chancen für Kinder im Alltag“ und ist eine im Februar 2008 gegründete Hilfsorganisation im Kampf gegen Kinderarmut. Dabei sollen die Lebensverhältnisse und die Chancengleichheit sozial schwacher Kinder verbessert werden. Die Spende soll u. a. für die Beschaffung von Schulmaterialien und wettergerechter Kleidung verwendet werden. (aus: Neue Rundschau, 06.03.13. Foto: Sophie Fiebeler)

ChaKA-Spendenkonto
Spenden Sie bitte auf folgendes Konto:
Sparkasse Wilhelmshaven
IBAN: DE22 2825 0110 0003 1031 73
(BLZ: 282 501 10, Kto: 3103173)

Jeder Beitrag zählt!
ChaKA-Video
ChaKA hat ein kleines Werbevideo - teilt es und macht damit den ChaKA e.V. noch bekannter!

Aktuelles in Kürze
+++Saisoneröffnung Rosarium: ChaKA war mit Werbung 7 Stunden präsent+++ Aktuelle ChaKA-Angebote: Bildungsangebot Wattenmeerhaus/Küstenmuseum für Viertklässler, Gewaltprävention mit Frank Fuhrmann für Drittklässler+++ Die Grundschulen wurden informiert über das Bildungsprojekt Wattenmeerhaus u. Küstenmuseum+++ +++ Landfrauen spenden 334,04 Euro +++ Neues Schwimmprojekt für Flüchtlingskinder/ Migranten in Planung - Sponsor des Schwimmbeckens ist Jan Alter+++ ChaKA hat sich mit 500 Euro beim Kinderoratorium – Banter Kirche - Markus Nitt - engagiert. +++
Kategorien
Letzte Kommentare
    Unsere Spenden bisher
    Schulranzen: mehr als 100
    Gratis-Frühstücke: weit über 100
    Schwimmunterricht für ca. 100 Kinder
    Sponsor
    Das Design dieser Website wurde ChaKA kostenlos zur Verfügung gestellt. Sponsor ist Fotobuch