Chancen für Kinder im Alltag e. V.    

Erfolg & Aufruf

Der Verein war von 2008-inkl. 2021 in der Lage, folgende Klein-u. Großaktionen durchzuführen und zu finanzieren: inzwischen gibt es die Zahl von über 1.500 Schulranzen für Schulanfänger, 18 Bücherkisten für KiTas im Werte von je 250,–€, ca. 190 Vorschulkinder erlernten das Schwimmen im Freibad Nord. Viertklässlern der Stadt galten bereits 4 Einladungen ins Küstenmuseum oder ins Wattenmeerhaus unter 3-stündiger pädagogischer Leitung incl. Fahrt mit den Verkehrsbetrieben. Hilfeleistung für Kinder in der Pandemie: Partner „Geistesblitz“ Soroptimist intern. und Lionsclub WHV. 28 Kinder wurden 5 Wochen lang unterrichtet, um den Übergang in die nächste Klasse zu schaffen. Mehr als 350 Kindern in Schulen und Kitas wurde das Frühstück oder Mittagessen bezahlt. Einzelförderung in Musik, Sprache und Sport wird weiter verfolgt. Inzwischen konnten 4 Winterschuhaktionen mit insges. ca. 400 Paar Schuhen durchgeführt werden. Die Familienbildungsstätte erhielt Bildungsgutscheine im Werte von 1.000,–€. 13 Kinder waren integriert in ein Theaterprojekt von „Let’s Dance“, welches 2019 ein zweites Mal unterstützt werden konnte (1.000€). Kinder der KiTa Bant II sahen zum 2. Mal das Weihnachtsmärchen. Der Verein gab Zuschüsse für eine Musikanlage d. „Centro Cultural, Hispanico WHV“, sowie für das Projekt der Herbartschule „Ukulele“. Das Lesestartprojekt KiTa „Regenbogen“ konnte begonnen werden. Mit Hilfe unserer Spender konnten wir die Hausaufgabenhilfe der AWO im Wert von 5.000 Euro finanzieren.  2015-2021 wurden ca. 400 Winterjacken finanziert. Aufgrund der plötzlichen Spendeneingänge zum Ende des Jahres 2020 wurde es möglich, schnellstens noch Winterjacken zu Sonder-Preisen zu bestellen.

ChaKAs Gewaltpräventionsprojekt mit dem pädagogischen Leiter der Landesbühne Niedersachsen Nord, Frank Fuhrmann, wurde bereits mit mehreren unterschiedlichen Altersklassen der Wilhelmshavener Schulen durchgeführt. 2018 wurden 80 Matschanzüge für KiTa-Kinder ausgegeben. Große Zuschüsse zu Klassenfahrten und auch Schulessen konnten genehmigt werden. 

Das Spendenaufkommen betrug bisher bis Ende 2021 ca. 415.000 €.

Aufruf: Ihre bisherige Hilfe hat viel Freude und Dankbarkeit ausgelöst. Wir haben den großen Wunsch, weitere Sponsoren – auch mit geringeren Geldbeträgen – zu finden, um weiterhin sozial benachteiligte Kindern in Kitas und Schulen zu Frühstück und Mittagsessen, oder Teilnahme an Bildungs- und Freizeitangeboten, zu verhelfen. Man bemerke: über 3.500 Kinder sollen unter der Armutsgrenze leben und 9,7 % der Kinder bekommen keinen Schulabschluß.

Werden Sie Mitglied im Verein „ChaKA“.

Der Jahresmindestbeitrag beläuft sich auf 60,–€.

ChaKA-Spendenkonto
Spenden Sie bitte auf folgendes Konto:
Sparkasse Wilhelmshaven
IBAN: DE22 2825 0110 0003 1031 73
(BLZ: 282 501 10, Kto: 3103173)

Jeder Beitrag zählt!
ChaKA-Video
ChaKA hat ein kleines Werbevideo - teilt es und macht damit den ChaKA e.V. noch bekannter!

Aktuelles in Kürze
+++ Unser nächstes Großprojekt: Schulranzen für soz. benachteiligte Schulanfänge+++ ChaKA freut sich über 4.000 Euro vom Spendenlauf +++Zwischendurch ein großer Dank an die regelmäßigen Spender mit kleinen und großen Summen+++ 800 Euro von der August Desenz-Stiftung für ChaKA!+++
Kategorien
Letzte Kommentare
    Artikel-Archiv
    Unsere Spenden bisher
    Schulranzen: mehr als 100
    Gratis-Frühstücke: weit über 100
    Schwimmunterricht für ca. 100 Kinder
    Sponsor
    Das Design dieser Website wurde ChaKA kostenlos zur Verfügung gestellt. Sponsor ist Fotobuch