Chancen für Kinder im Alltag e. V.    

Große Unterstützung für „Geistesblitz“

Arbeit mit Kindern wurde mit Spenden honoriert

Der Verein ChaKA (Chancen für Kinder im Alltag) ist Initiator der „Sommerschule“. In diesem Jahr wurde das Lerninstitut „Geistesblitz“ finanziell unterstützt.

In einer Pressekonferenz, bei welcher auch Schirmherrin Siemtje Möller (SPD, MdB) anwesend war, wurden die gesammelten Spenden überreicht. Die Sponsoren vom „Round Table 20 Wilhelmshaven e. V.“ leisteten einen Spendenbeitrag in Höhe von 3.000 €. „ChaKA“ überreichte ebenfalls eine Spende von 3.000 €. Die Künstlerin Ilona Kümmel Holtrup steuerte zusätzlich 220, der Verein „Rotary Varel/Friesland“ 500 Euro bei. Die Caritas beteiligte sich mit 3.000 € an der Spendenaktion.

Die Leiter des „Geistesblitz“, Suzi Tafla-Taki und Khaled Dbouk gaben einen Einblick in ihre Arbeit mit Kindern. Im Lerninstitut werden an acht Terminen insgesamt 51 Kinder vorwiegend in Deutsch und Mathematik unterrichtet. Die Schüler werden dabei von den Grund- und weiterführenden Schulen empfohlen, um ihnen eine Versetzung in die nächste Klassenstufe zu ermöglichen.

Schirmherrin Möller zeigte sich begeistert von der ehrenamtlichen Arbeit und hob die gesellschaftliche Bedeutung des sozialen Engagements hervor. Sie habe sehr gerne die Schirmherrschaft für das Projekt übernommen.

Auch Andreas Klatt und Michael Renner vom „Round Table 20 Wilhelmshaven e. V.“ zeigten sich begeistert vom Projekt. Sie berichteten über den Ablauf des Sammelns von Spenden und wiesen auf kommende Spendenaktionen im Stadtgebiet hin, zum Beispiel diverse Spendenläufe, die stattfinden sollen. Zusätzlich veranstaltet der „Round Table 20 Wilhelmshaven e. V.“ das Weinfest am Kantplatz im Rahmen des Heimatentdeckerfestes am 19. August.

SPD-Bundestagsabgeordnete Siemtje Möller (v. l.), Andreas Klatt, Doris Böhling (ChaKA), Christa Marxfeld-Paluszak (ChaKA), Michael Renner, Ilona Kümmel Holtrup, Alexander Witton (Caritas), Elke Bents (ChaKA), Suzi Tafla-Taki, Verena Vilaumi (ChaKA) und Khaled Dbouk freuten sich über die insgesamt hohe Spendensumme
ChaKA-Spendenkonto
Spenden Sie bitte auf folgendes Konto:
Sparkasse Wilhelmshaven
IBAN: DE22 2825 0110 0003 1031 73
(BLZ: 282 501 10, Kto: 3103173)

Jeder Beitrag zählt!
ChaKA-Video
ChaKA hat ein kleines Werbevideo - teilt es und macht damit den ChaKA e.V. noch bekannter!

Aktuelles in Kürze
+++Zwischendurch ein großer Dank an die regelmäßigen Spender mit kleinen und großen Summen+++ 800 Euro von der August Desenz-Stiftung für ChaKA!+++ Im Dezember erhielt ChaKA 1.000,--Euro aus dem Gewinnsparen der Volksbank Jever+++Das Theaterprojekt von „Let’s Dance“ musste wegen der Covid-19-Pandemie abgesagt werden+++
Kategorien
Letzte Kommentare
    Artikel-Archiv
    Unsere Spenden bisher
    Schulranzen: mehr als 100
    Gratis-Frühstücke: weit über 100
    Schwimmunterricht für ca. 100 Kinder
    Sponsor
    Das Design dieser Website wurde ChaKA kostenlos zur Verfügung gestellt. Sponsor ist Fotobuch